Ein Schiedsrichter in der Politik

Hermann Rabitsch (47) ist seit über zehn Jahren VFV-Schiedsrichter. Seit Februar verdient er sein Geld in der Politik: Als Landesgeschäftsführer beim Team Stronach. Die Tätigkeiten haben einiges gemeinsam.

MICHAEL PROCK

Gott und der Teufel wollen ein Fußballspiel austragen. Der Himmel gegen die Hölle. Gott gibt sich siegessicher: „Wir gewinnen garantiert. Alle guten Fußballspieler sind bei uns, ihr habt keine Chance.“ Der Teufel kontert: „Und jetzt? Dafür habe ich alle Schiedsrichter.“

Nicht nur in der

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.