Alge beweist glückliches Händchen

Der eingewechselte Mathias Mayer beschert dem FC Höchst durch einen Treffer in Minute 87 einen 1:0-Erfolg im Aufsteiger-Duell mit USC Eugendorf.

Günther Böhler

Ein Duell auf Augenhöhe bekamen die knapp 400 Fans im Höchster Rheinau-Stadion präsentiert. Die beiden Aufsteiger kämpften verbissen um die drei wichtigen Punkte und am Ende hatte Hausherr FC Höchst gegen den USC Eugendorf glücklich die Nase vorn. Das Statement von Höchst-Chefcoach Die

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.