Bregenz Handball auch international erfolgreich

Sveinsson-Sieben nach 28:22 in Pristina (KOS) vor Aufstieg in zweite EHF-Cup-Runde.

CHRISTIAN HÖPPERGER

Nach zwei Siegen in der Handball-Liga Austria gegen Ferlach und West Wien präsentierte sich Bregenz HB am Samstagabend auch auf dem internationalen Parkett höchst erfolgreich.

Im Hinspiel der ersten Qualifikationsrunde des European Cups besiegten Aleksic & Co. den Gastgeber Pristin

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.