Hrinkow überzeugt mit Rang 2

RADSPORT. Dominik Hrinkow vom Team Vorarlberg wurde beim stark besetzten UCI-Rennen Ljubljana–Zagreb nur von Riccardo Zoidl geschlagen und belegte den zweiten Rang. Hrinkow und Zoidl rissen zusammen mit dem Slowenen Stimulak am letzten Anstieg aus, im Zielsprint war Zoidl der Schnellste.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.