Einfach Lust auf mehr

Das PG Mehrerau schlug im Kampf um Platz neun das BG/BRG Feldkirch klar mit 6:1. Die Schülerliga-Akteure aus dem Ländle waren mit großer Begeisterung dabei.

GÜNTHER BÖHLER

Trotz widriger Bedingungen – Regen, Wind und neun Grad – zeigten die beiden Vorarlberger Teams, das PG Mehrerau und das BG/BRG Feldkirch, im Kampf um den neunten Platz bei der Bundesmeisterschaft viel Begeisterung. Nach viel Pech in den Gruppenspielen gingen die Schützlinge des Trainer

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.