Guglhupf

Franz D. schlendert durch seine Heimatstadt. Am Bahnhof vorbei führt ihn eine Brücke über die Donau. Er durchquert die Altstadt, grüßt eine Stadtwache und erreicht die Kapuzinerstraße. Es regnet. Das Wetter passt zu seiner Stimmung, wobei das Wetter immer so ist, seine Stimmung nicht. Den Regenschir

Artikel 4 von 5
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.