Alonso Schnellster am Freitag, Vettel mit Einschlag

Dreifach-Champion Sebastian Vettel hatte mit den Top-Plätzen beim Training zum Großen Preis von Kanada nichts zu tun. Fernando Alonso fuhr in Montreal die Tagesbestzeit.

Sebastian Vettel ist beim Großen Preis von Kanada noch nicht richtig in Fahrt gekommen. Der dreimalige Formel-1-Weltmeister belegte in den beiden Trainingsdurchgängen am Freitag nur die Plätze neun und sieben. „Das war ganz okay“, sagte Vettel dennoch gelassen. „Wir sind ganz gut unterwegs gewesen.“

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.