im gespräch mit zwei wegbegleitern von björn sieber

„Ich stand im Wasser der Sill“

Toni Innauer betreute Björn Sieber und lernte ihn als gefühlvollen Menschen kennen.

Die Einnahmen vom Gedächtnislauf kommen der Björn-Sieber-Nachwuchsförderung zugute. Sie sind Teil des Gremiums: Wem wird das Geld zufließen?

TONI INNAUER: Zuvorderst steht die Vision von Björn, Kinder im Skirennsport in ihrer Entwicklung zu unterstützen. Insgesamt möchte ich dem Vergabegremium nicht

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.