Würdiges Finale einer starken Saison

Auch beim Weltcupfinale der Boardercrosser in der Sierra Nevada zeigten Markus Schairer und Co. noch einmal groß auf.

Emanuel walser

Das Weltcup-Finale in der spanischen Sierra Nevada wurde für die heimischen Snowboard-Asse zum würdigen Schlusspunkt einer grandiosen Saison.

Der St. Gallenkirchner Markus Schairer fuhr gestern auf Rang zwei im Endklassement und zementierte somit seinen zweiten Weltcup-Gesamtrang im Sno

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.