Martin Maier – mehr als nur Masseur

Sagenhafte 23 Jahre ist Martin Maier (41) schon beim HC Hard im Einsatz. Heute (19 Uhr) sitzt er zum 65. Mal im ewig jungen Derby auf der Betreuerbank. „Rote Teufel“ sind Favorit, Bregenz unter Zugzwang.

Christian Höpperger

Sollte beim ALPLA HC Hard so etwas wie eine Inventarliste existieren – sein Name stünde ganz weit oben. Denn Masseur Martin Maier ist seit über 20 Jahren fixer Bestandteil auf der Betreuerbank der „Roten Teufel“.

Wenn heute Abend (19 Uhr/Sporthalle am See) sein Team im 66. Derby de

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.