Zu Gast beim Schlusslicht

Altach fährt mit Luxbacher aber ohne Aigner und Cuntz zum Duell gegen Blau-Weiß Linz.

Beinahe gänzlich von der Grippe verschont blieben bisher die Kicker des Cashpoint SCR Altach. Auch der Verletzungsteufel, der im Herbst sein Unwesen trieb, scheint nun endgültig exorziert worden zu sein. Pünktlich zur heutigen Begegnung gegen Blau-Weiß Linz (18.30 Uhr) meldet sich auch Patrick Scher

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.