Hütter: „Dürfen nicht verlieren“

Adi Hütter erklärt, warum seine Mannschaft der einzige ernsthafte Verfolger der Austria ist.

Herr Hütter, sind Sie zufrieden mit dem 2:1-Sieg ihrer Mannschaft bei der Vienna?

ADI HÜTTER: Größtenteils bin ich zufrieden, ja. Am Anfang der Partie hat man uns angemerkt, dass wir noch kein Pflichtspiel absolviert haben, von der 20. bis zur 65. Minute war es gut. In dieser Phase haben wir es verab

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.