Zwei Aufsteiger aus drei Regionalligen

Ein Fixaufsteiger, die anderen Meister spielen den zweiten Platz in der Erste Liga aus. Tiroler bleiben in der Westliga.

Michael Prock

Seltener Einklang der Meinungen in Österreichs Fußballwelt. Von Osten bis Westen, von Norden bis Süden. Überall löste der angebliche Kompromiss über den Aufstieg von der Regionalliga West in die Erste Liga dieselbe Reaktion aus: Kopfschütteln. Doch dieses ist unbegründet, das Märchen vo

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.