Montpellier angelt nach Maradona

Frankreich. Montpellier möchte dem Ligakrösus Paris St. Germain die Show stehlen. Der amtierende Fußball-Meister liebäugelt laut Präsident Louis Nicollin mit der Verpflichtung von Diego Maradona. Die argentinische Legende soll ab der kommenden Saison als Trainer fungieren, der aktuelle Coach Rene Gi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.