Siena angelt sich Reuf Durakovic

Traum vom Transfer in die englische Premier-League zu den „Saints“ aus Southampton in letzter Sekunde geplatzt, nun lockt „Bella Italia“.

Es waren wohl die aufregendsten und intensivsten Tage in der noch jungen Profikarriere von Reuf Durakovic, in denen der junge Tormann seine ganz persönliche Odyssee erlebte: Vor ein paar Tagen lockte nach erfolgreich absolviertem Probetraining und bestandenem Medizincheck beim FC Southampton noch di

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.