Die Serie fortsetzen

Altach ist heute heiß auf den dritten Sieg in Folge.

Vielen ist die letzte Reise des Cashpoint SCR Altach nach Wien noch in schlechter Erinnerung. Die Rheindörfler mussten mit einer 0:2-Niederlage gegen die Vienna die Heimreise aus Döbling antreten. Diese Niederlage bedeutete das Ende der Altacher Titelträume. Torschütze für die Vienna damals: Julian

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.