Landesliga

2:1 – Emser trotzen Hitze und Gegner

Auf der Sportanlage Rohrbach wurde den Fans kein Sommerfußball, sondern ein Spiel mit hoher Intensität und viel Leidenschaft geboten.

Emanuel Walser

Zu Beginn war der Respekt der Dornbirner vor dem haushohen Favoriten aus Hohenems förmlich zu greifen. Das Team von Trainer Herwig Klocker setzte ganz auf Defensive und überließ den Emsern das Spieldiktat. Diese ließen sich nicht lange bitten und kamen dank variablem Offensivspiel auch

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.