Aktuell

Stürz zweimal im Spitzenfeld

ski alpin. Elias Stürz fuhr bei den australischen Meisterschaften in Thredbo im Slalom auf Platz vier. Im Riesentorlauf schied er aus. Bei den Jugend-Meisterschaften klassierte sich der 18-Jährige aus Wald am Arlberg auf dem fünften Rang. Der Lecher Linus Walch fuhr bei d

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.