FCL ohne Leidenschaft und ohne Punkte

Der FC Lustenau konnte gegen Hartberg nicht an die zuletzt gezeigten Leistungen anschließen und unterlag 0:1.

Günther Böhler

Uns fehlten die Leidenschaft, die Zweikampfstärke und die Sicherheit am Ball. Der Sieg von Hartberg ist verdient“, so ein enttäuschter FC Lustenau-Coach Damir Canadi nach der Partie. Nachdem der Wiener bei der letzten Heimpartie gegen St. Pölten unzählige Tormöglichkeiten notieren konn

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.