Marks Faible für Meta

Facebook heißt anders und baut an der digitalen Welt Metaverse.

Am 28. Oktober beginnt Facebook-Gründer Mark Zuckerberg „das nächste Kapitel“ zu schreiben. Die Präsentation, ein Befreiungsschlag. Zuckerberg muss sich nicht mit den Vorwürfen der Ex-Mitarbeiterin Frances Haugen beschäftigen („Ich glaube, dass die Produkte von Facebook Kindern schaden, Spaltung anh

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.