Kurz ist weg

9. Oktober: Nach belastenden Vorwürfen der Untreue und Bestechlichkeit, gibt Sebastian Kurz als österreichischer Kanzler seinen Rücktritt bekannt. Der designierte Außenminister Alexander Schallenberg (ÖVP) wird zu seinem Nachfolger. Kurz wird Klubobmann. AP

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.