Sie greift nach denSternen

Patty Jenkins’ „Wonder Woman“ läutete eine Zeitenwende in Hollywood ein. Für Teil zwei müssen sich Fans hierzulande noch gedulden. Die Regisseurin erobert aber schon die nächste Männerdomäne: „Star Wars“. Von Julia Schafferhofer

Dieses Leinwandjahr hätte den Superheldinnen gehört. Hätte. Die Pandemie durchkreuzte die Pläne auch für die Blockbuster „Wonder Woman 1984“, „Mulan“ oder „Black Widow“, allesamt mit weiblichen Vorkämpferinnen und von Regisseurinnen umgesetzt. Das ist, 2020, nach wie vor erwähnenswert.

Hinter dem Vor

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.