Rückschau mit Fernglas

Die Endlichkeit, die man ansonsten so unhöflich findet, ist einem mit einem Mal willkommen, wenn man in diesen Tagen auf den Kalender schaut, und für ein paar fröhliche Augenblicke ist man gar geneigt zu vergessen, dass dem alten nahtlos ein neues Jahr folgen wird. Bis einem einfällt: Es gibt ja kei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.