Trump im Notstand

15. Februar: Zur Überwindung des Widerstands gegen die von ihm geplante Grenzmauer greift US- Präsident Trump zu einem brachialen Mittel: Er ruft den nationalen Notstand aus, um die nötigen Finanzmittel für den Bau zu beschaffen, die ihm der Kongress verweigert hat. Sogar Teile seiner Partei wehren

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.