Eskalationsspirale dreht sich

10. Jänner: Beginn der Eskalationsspirale in Venezuela. Nach der Vereidigung des umstrittenen Präsidenten Nicolás Maduro erklärt sich Parlamentspräsident Juan Guaidó zum Interimspräsidenten. Auch Österreich erkennt ihn an. Die Armee, Maduros Machtbasis, kann Guaidó bislang nicht hinter sich bringen.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.