Vier leben noch

Von den insgesamt 24 Apollo-Astronauten, die zwischen 1968 und 1972 zum Mond flogen, leben derzeit noch zehn. Von den zwölf Männern, die auf der Mondoberfläche waren, sind es aktuell vier: Buzz Aldrin (89), David Scott (87), Charles Duke (83) sowie Harrison Schmitt (84).

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.