Im Galopp zum Sieg

Beim berühmten Kranzelreiten geht es um den schnellsten Ritt und den schnellsten Lauf.

Ein altes Brauchtumsfest in Weitensfeld im Gurktal in Kärnten ist das Kranzelreiten. Es wurde vor zwei Jahren von der Unesco als immaterielles Kulturerbe anerkannt. Am Pfingstsonntag ziehen die Reiter von Haus zu Haus. Der Bewerb findet am Montag um 14 Uhr statt. Vom Marktplatz reiten die Kranzelrei

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.