Maximilians Glück und blutiges Ende

Vor 150 Jahren endete für Maximilian, den jüngeren Bruder von Kaiser Franz Joseph, der Traum vom eigenen Reich in Mexiko vor einem Erschießungskommando. Von Christian Weniger

Schon am frühen Morgen an diesem 9. April 1864 trifft Kaiser Franz Joseph im Schloss Miramare bei Triest ein, um die brisante Familienangelegenheit endgültig zu regeln. Das weiß getünchte Märchenschloss gehört seinem um zwei Jahre jüngeren Bruder Maximilian. Der will dem Lockruf des französischen Ka

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.