„Ich gehe meinen eigenen Weg“

„Tatort“-Killer, Filmpreisträger: Abdulkadir Tuncer machte als Kind Karriere. Mit „Geschwister“ ist er zurück im Kino. Statt abzuheben, folgt nun der Lehrabschluss. Von Thomas Kuhelnik

Gerade einmal 13 Jahre jung war Abdulkadir Tuncer, als er beim Türkischen Filmpreis als bester Hauptdarsteller ausgezeichnet wurde – für seine Rolle als Flüchtlingskind im ebenso preisgekrönten österreichischen Film „Deine Schönheit ist nichts wert“. Nach einer Rolle im Wien-„Tatort“ als jugendliche

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.