Ein wenig Paranoia schadet nicht

Toto Wolff, österreichischer Mercedes-Motorsportchef, über das Heimrennen, das österreichische Talent und Überlegenheit.

Ein Formel-1-Rennen wieder zu Hause. Das ist doch nett, Herr Wolff.

TOTO WOLFF: Nein, Heim-Grand-Prix ist viel besser als nur nett. Heim-Grand-Prix ist nur super.

Sie haben persönlich viel erlebt auf diesem Ring in Spielberg. Wie war Ihr erster Auftritt?

WOLFF: Mein erster Auftritt hier war 1990, als S

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.