Letzte Konstante einer brüchigen Welt

Sie ist Zeitgeschichte – und schrieb sie selbst. Der Tod von Queen Elizabeth II. markiert eine tiefe Kerbe im wackelig werdenden Gefüge des Königreichs. Eine Würdigung. Von Thomas Golser

Dass der Tag einmal kommen würde und auch sie den Weg alles Irdischen gehen wird, war jedem Briten klar. Wirklich vorstellbar war es für viele im Land trotzdem nicht. Queen Elizabeth II. ist nun im 97. Lebensjahr und in ihrem 71. Amtsjahr in ihrer schottischen Sommerresidenz Balmoral „friedlich“

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.