Sollen Vollspalten für Schweine gesetzlich verboten werden?

80 Prozent der Mastschweine in Österreich werden auf Vollspaltenböden gehalten. Dass die Haltungsform im neuen Tierschutzgesetz nur für Neubauten und nicht generell verboten wird, sorgt unter Tierschützern für Aufregung. Bauern verweisen auf die Härte des Marktes.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.