Sich gegen eine Impfung zu entscheiden, ist weder ein schäbiges noch ein unmoralisches Verhalten. Es gibt genügend andere Möglichkeiten, aktiv das Risiko von Ansteckungen zu reduzieren.

Auch wenn das Personal im Bildungs- und Gesundheitsbereich geimpft ist, schließt das die Ansteckung im Arbeitsalltag nicht aus. Eine Impfpflicht allein beendet die Pandemie nicht, daher braucht es vielfältige Zugänge, um uns alle zu schützen. Die Verantwortung dafür tragen nicht nur bestimmte Berufs

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.