Sind Mütter die Verlierer der Krise?

Die Coronakrise legte viele Wahrheiten offen, die den Alltag der Mütter in unserer Gesellschaft negativ prägen. Am Muttertag lässt man sie hochleben. Eine Folge der Krise wird jedoch sein, dass sich der Druck auf sie noch verstärkt. Von Claudia Gigler

Der Muttertag 2020 wird uns Müttern in Erinnerung bleiben. Den einen als ein Tag, an dem sie nach langer Zeit wieder ihre Kinder sehen durften. Den anderen als ein Tag, an dem man sich ihnen widmete, ohne dass sie selbst sich dem hingeben konnten, was auf der Wunschliste oft ganz oben steht: essen g

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.