Kostet das Virus Trump das Amt?

Noch im Februar stand Amerikas Präsident im Zenit seiner Macht. Doch dann kam Corona, das seine eklatanten Führungsschwächen offenlegte. Noch gibt sich Trump nicht geschlagen. Aber die Rezession in die das Virus die USA stürzte, macht eine Wiederwahl im Herbst immer unwahrscheinlicher.

Die Stimmung dürfte sich dem Gefrierpunkt nähern, wenn das Wahlkampfteam von Donald Trump die aktuellen Meinungsumfragen studiert. Seit Wochen bewegen sich die Werte des US-Präsidenten nur noch in eine Richtung: nach unten. Trumps Beliebtheitswerte sinken stetig, im Vergleich mit seinem Herausforder

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.