Die Richtervereinigung lehnt die Erhöhung der Mindeststrafen ab, begrüßt jedoch die anderen Präventionsmaßnahmen. Höhere Strafrahmen helfen nicht weiter dabei, mehr Opfer zu einer Aussage zu bringen.

Er kommt wegen mir eh nicht ins Gefängnis, oder?“ Sätze wie diesen habe ich als Familienrichterin oft von Frauen gehört, die nach einer Wegweisung eine einstweilige Verfügung gegen ihren Partner beantragten. Wer in einer heilen Familie lebt, kann sich kaum vorstellen, was in diesen Frauen vorgeht. V

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.