Pflegeregress: Wer muss bezahlen?

Christian Kern und SPÖ erklären das Ende des Pflegeregresses zur Koalitionsbedingung. Die Folgen für die Länder und Gepflegten wären so unterschiedlich, wie es derzeit die Regeln für Eigenleistung und Kostenersatz sind. Aber wer muss eigentlich bezahlen, wer soll künftig? Von Thomas Rossacher

Es steht im Plan A und im Kriterienkatalog (Punkt 4). Jetzt knüpft die SPÖ daran noch eine Bedingung an den künftigen Koalitionspartner (ÖVP? FPÖ?): das Aus für den Pflegeregress. Aus Parteisicht eine „100-prozentige Erbschaftssteuer“, sagte Sozialminister Alois Stöger zum Eigenanteil und Rückersatz

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.