„Diskriminierung ist eine Sünde“

Franziskus kritisiert jene Gesetze, die Homosexualität kriminalisieren, als „ungerecht“. Gott liebe alle seine Kinder, wie sie sind, betonte der Papst und ergänzte: „Homosexuell zu sein, ist kein Verbrechen“. Er gab zu, dass katholische Bischöfe in einigen Teilen der Welt Gesetze unterstützen, die H

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.