Korruptionsjäger in der Kritik

Ex-Staatsanwalt Krakow sieht Luft nach oben bei der WKStA.

Der Freispruch des langjährigen Planungssprechers der Grünen Christoph Chorherr sowie von neun Mitangeklagten hat – wieder einmal – eine Debatte über die Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft (WKStA) ausgelöst. Vor allem das Schlussplädoyer, in dem einer der beiden Ankläger meinte, der Fall

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.