EU-Parlament probt Transparenzoffensive

Heute wird die Nachfolge der gefallenen EP-Vizepräsidentin Eva Kaili geregelt. Der Hauptverdächtige will nun auspacken.

Parlamentspräsidentin Roberta Metsola hatte die erste Plenarsitzung im neuen Jahr mit ernster Miene und mahnenden Worten begonnen. Es ging um „Katargate“, den Bestechungsfall rund um die Ex-Vizepräsidentin Eva Kaili und mehrere andere Verdächtige aus dem Kreis der Abgeordneten. Die Griechin und ihr

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.