Deutscher vor Gericht

67-Jähriger verschwand 2020. Todesstrafe möglich.

Als Jamshid Sharmahd im Juli 2020 in Dubai auf seinen Weiterflug nach Indien wartete, war ihm offenbar der iranische Geheimdienst auf den Fersen. Jedenfalls verschwand der heute 67-jährige Deutsch-Iraner aus seinem Hotelzimmer und tauchte Tage später als Häftling im Iran wieder auf: Die

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.