SPÖ träumt von „Sachkoalitionen“

Nach der Landtagswahl in Niederösterreich am 29. Jänner will SPÖ-Spitzenkandidat Franz Schnabl „Sachkoalitionen bilden“, um Schwerpunktthemen der Sozialdemokraten voranzutreiben. In diesem Zusammenhang kündigt er Gespräche mit allen Parteien an, damit diese „ein Stück des Weges mit uns

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.