„Mit Geschlossenheit am meisten erreicht“

SPÖ-Lang ist der Doskozil-Einwürfe überdrüssig und beim Asylthema pragmatisch.

Der steirische SPÖ-Chef und Vize-Landeshauptmann Anton Lang fährt mit gemischten Gefühlen zur Klausur nach Klagenfurt. Zuhause läuft es nicht schlecht, zuletzt reihte eine Umfrage (im Auftrag der Neos) seine Roten knapp vor die FPÖ auf Platz 1. Bundesweit hingegen war der Rückenwind schon kräftiger.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.