Fünf Punkte und ein schwarzes Schaf

In Klagenfurt diskutiert die SPÖ einen Plan gegen aktuelle Probleme im Land – und das eigene Sorgenkind Doskozil.

Von Christina Traar

Multiple Krisen erfordern multiple Lösungen. So begründet die Bundespartei den Umstand, dass bei der Neujahrsklausur des SPÖ-Präsidiums in Klagenfurt gleich mehrere Themen auf der Tagesordnung stehen. Unter dem Motto „Soziale Politik für Österreich“ – kurz SPÖ – wird ein Fünf-Punk

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.