Zäune, Mauern und Barrieren

Die ÖVP will Zäune an EU-Außengrenzen, doch aus Brüssel kommt dafür kein Geld.

Während im Herbst 2015 noch von einem „Türl mit Seitenteilen“ die Rede war, denkt man in der ÖVP nun über „physische Barrieren“ nach, die sich Europaministerin Karoline Edtstadler für die EU-Außengrenzen wünschte. Beim Koalitionspartner stieß das auf wenig Gegenliebe. Der Ruf nach „Mauern um Europa“

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.