Ukraine-Krieg und hohe Asylzahlen

Die Zahl der Asylanträge überstieg jene aus dem Rekordjahr 2015.

Der Herbst 2022 erinnerte an jenen aus 2015. Die Asylzahlen stiegen, die Bereitschaft der Bundesländer, Ankommende unterzubringen, sank – und mündete in einer Zelt-Debatte. 101.757 Asylanträge wurden 2022 bisher gestellt – deutlich mehr als im Rekordjahr 2015. Lockere Visa-Regeln in Serbien beschert

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.