Wien

Mehr Kinder im zweiten Coronajahr

Im zweiten Pandemiejahr gab es ein Geburtenplus.   APA/DPA-ZENTRALBILD/RALF HIRSCHBERGER

Im zweiten Pandemiejahr gab es ein Geburtenplus.   APA/DPA-ZENTRALBILD/RALF HIRSCHBERGER

Wie leben Familien in Österreich? Dies Frage beleuchtet die Studie „Familien in Zahlen“. Dabei zeigt sich, dass das zweite Coronajahr 2021 mit 86.078 Babys ein Geburtenplus von 2,4 Prozent brachte. Das durchschnittliche Gebäralter der Mütter betrug bei der ersten Geburt 30,3 Jahre. Die Anzahl der El

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.