„Keine Tabus“

EU-Budgetkommissar Johannes Hahn (ÖVP) hat sich gegen „Denkverbote“ in der Debatte über die österreichische Neutralität ausgesprochen. Es sei jetzt nicht die Zeit, sich mit diesen Dingen zu beschäftigen, aber langfristig „sollte es diesbezüglich keine Tabus geben“.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.