Millionen Kosten statt Patientenmilliarde

Der Rechnungshof ortet beim Projekt von ÖVP und FPÖ 215 Millionen an Mehrkosten.

Es war eines der türkis-blauen Leuchtturmprojekte: 2018 beschlossen ÖVP und FPÖ, die 21 Sozialversicherungsträger auf fünf zu reduzieren. Bis Ende 2023 würde man so eine Milliarde Euro einsparen, versprach die Regierung von Ex-Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP).

Nun zeigt der endgültige Bericht des Rechnun

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.