Energie: Gemeinsam statt alleine

Europaweite Lösungen, Gaspreisdeckel, erneuerbare Energie und Einsparungen sind die Antworten der EU auf die Energiekrise.

Von Laura Schwärzler

laura.schwaerzler@neue.at

Der Ukrainekrieg dominierte die Pressegespräche mit Journalisten im Europäischen Parlament und der EU-Kommission in Brüssel am vergangenen Dienstag und Mittwoch. Neben Sicherheit, Hilfe für die Ukraine, Desinformation und Migration durfte die Hand in Hand

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.